ARAUCO ‧ Schmuck ‧ Kunst ‧ Wein

Kontakt & Öffnungszeiten

ARAUCO

Trödelmarkt 13
90403 Nürnberg

Telefon
+49 (0)911 244 82 57

Öffnungszeiten

Mo - Mi:
11 - 13 Uhr & 14 - 18 Uhr
Do - Fr:
11 - 13 Uhr & 14 - 19 Uhr
Sa:
11 - 16 Uhr

Anmelden / Registrieren

Anmelden

Kennwort vergessen?

Neukunde?

Hier können Sie sich registrieren

Neues Benutzerkonto anlegen

Ihr Warenkorb ist leer

Wilgard

Musiker Wilgard Hübschmann

Wilgard Hübschmann, geboren in Regensburg, studierte Gitarre an den Konservatorien in München bei Santiago Navascués und in Nürnberg bei Zdenka Schulz. Sie setzte ihre Studien bei Klaus Jäckle in Nürnberg fort und nahm an zahlreichen Meisterkursen teil, u.a. bei Abel Carlevaro, Frank Bungarten und Manuel Barrueco.

Entscheidende Impulse für ihre virtuose Gestaltungsweise erhielt Wilgard Hübschmann durch Pepe Romero, bei dem sie von 1992 bis 1994 studierte und dessen Meisterschülerin sie ist. Ihr profundes Können bringt sie auch als Kammermusikerin und gefragte Begleiterin ein. So tritt sie mit der Rezitatorin Gudrun Wiedemann mit einem Balladen-Programm auf, in das sie auch eigene Arrangements und Kompositionen einbringt.

Spanische und südamerikanische Musik liegt der Gitarristin besonders am Herzen, weil sie sowohl gefühlvoll und ausdrucksstark als auch rhythmisch akzentuiert ist und Sonne und Lebensfreude in unsere Breitengrade bringt.

CD-Veröffentlichung: Alborada

"Alborada" ist das spanische Wort für Morgenlied, für die Stimmung beim Erwachen des Tages mit seinem strahlenden Farbenspiel. Unter diesem Motto erklingt auf der CD ein abwechslungreiches Programm mit Werken von Albéniz, Tárrega, Pernambuco, Baden Powell, Villa-Lobos u.a.

Pressestimmen/Zitate:

"Mit diesem Können im Hintergrund ist es ihr ein Leichtes, die Klänge und Sounds südländischer Saitenvirtuosen adäquat zu übertragen. Dieses Album hat etwas in mit zum Schwingen gebracht, einen Hauch von stillem Pathos, das ich schon lange verloren glaubte."
Plärrer, Nürnberg

"Wunderschön und mit Gefühl für spanisch-südamerikanische Rhythmik und Harmonik gelangen Rodrigo, Carlevaro und Albéniz, was die Zuhörer zu einer Zugabenforderung animierte, die mit einer Interpretation der bekannten "Recuerdos de la Alhambra" erfüllt wurde."
Mittelbayerische Zeitung, Regensburg

"Wilgard Hübschmann machte bei der 'Großen Sonate für Flöte und Gitarre' deutlich, dass Mauro Giuliani einer der größten Gitarrenvirtuosen seiner Zeit war."
Fränkische Landeszeitung, Ansbach

"She is a wonderful player!"
Pepe Romero

www.wilgard-huebschmann.de

« Künstler der Galerie