ARAUCO ‧ Schmuck ‧ Kunst ‧ Wein

Kontakt & Öffnungszeiten

ARAUCO

Trödelmarkt 13
90403 Nürnberg

Telefon
+49 (0)911 244 82 57

Öffnungszeiten

Mo - Mi:
11 - 13 Uhr & 14 - 18 Uhr
Do - Fr:
11 - 13 Uhr & 14 - 19 Uhr
Sa:
11 - 16 Uhr

Anmelden / Registrieren

Anmelden

Kennwort vergessen?

Neukunde?

Hier können Sie sich registrieren

Neues Benutzerkonto anlegen

Ihr Warenkorb ist leer

Legendary Guitar Duo

Konzert Legendary Guitar Duo

Assad Brothers

Datum
15.08.2019 - 19:30
Ort
GERU-Halle
Happurger Str. 9
91217 Hersbruck
Internet
http://www.gitarre-hersbruck.de
E-Mail
m.weller@hersbruck
Eintritt
ab 26 EUR
Vorverkauf
www.eventim.de

Konzert im Rahmen des 20. Internationalen Gitarrenfestival Hersbruck

Assad Brothers - Legendary Guitar Duo

Die in Brasilien geborenen Brüder Sergio & Odair Assad setzten mit ihrem innovativen, einfallsreichen und leidenschaftlichen Gitarrenspiel über Jahrzehnte hinweg einen neuen Maßstab für alle Gitarristen. Im Jahr 2015 feierten sie als Duo ihr 50jähriges Bühnenjubiläum mit einer Tour durch 27 brasilianische Städte und weiteren 10 Stationen in Nordamerika. Die Guitar Foundation of America zeichnete die Assad Brüder für ihr Lebenswerk mit ihrem „Lifetime Achievement Award“ aus.
Geboren in einer Musikerfamilie reich an brasilianischer Tradition, studierten die Brüder bei einem Schüler des großen Andrés Segovia, dem Gitarristen und Lautenisten Monina Távora (1921-2011). Früh begannen sie mit dem Duospiel und setzten ihre Studien bei Dona Monina fort. Ihre internationale Karriere startete 1979 als Preisträger des „Young Artists Competition“ in Bratislava.
Odair lebt heute in Belgien, wo er am Mons’ Royal Conservatory – Ecole Supérieure des Arts unterrichtet, Sergio in Chicago.
Zusätzlich zur Etablierung eines neuen spieltechnischen Standards, ist den Assad Brüdern die Entstehung und Aufführung vieler neuer Werke für Gitarrenduo zu verdanken. Ihre Virtuosität inspirierte zahlreiche Komponisten für sie zu schreiben, u.a. Astor Piazzolla, Terry Riley, Radamés Gnattali, Marlos Nobre, Nikita Koshkin, Roland Dyens, Jorge Morel, Edino Krieger und Francisco Mignone. Mittlerweile komponiert Sérgio Assad für das Brüderduo sowie verschiedene musikalische Partner. Ihr klassisches Repertoire umfasst Werke der großen barocken Literatur von Bach, Rameau und Scarlatti sowie Adaptionen von Werken so verschiedener Komponisten wie Gershwin, Ginastera oder Debussy. Ihr Tour-Programm umfasst so jeweils eine umfassende Mischung von Stilen, Epochen und Kulturen. Sie arbeiteten intensiv mit bekannten Musikern wie Yo-Yo Ma, Nadja Salerno-Sonnenberg, Fernando Suarez Paz, Romero Lubambo, Paquito D’Rivera, Gidon Kremer und Dawn Upshaw zusammen.
Die Liste der eingespielten CD’s (v.a. bei die Label Nonesuch und GHA) ist lang, darunter das Album Sérgio & Odair Assad Play Piazzolla, das einen Latin Grammy gewann. Ihr siebtes Nonesuch-Album aus dem Jahr 2007, benannt Jardim Abandonado nach einem Stück von Antonio Carlos Jobim, wurde für das beste klassische Album nominiert.

Assad Brothers

« Veranstaltungsübersicht