ARAUCO ‧ Schmuck ‧ Kunst ‧ Wein

Kontakt & Öffnungszeiten

ARAUCO

Trödelmarkt 13
90403 Nürnberg

Telefon
+49 (0)911 244 82 57

Öffnungszeiten

Mo - Mi:
11 - 13 Uhr & 14 - 18 Uhr
Do - Fr:
11 - 13 Uhr & 14 - 19 Uhr
Sa:
11 - 16 Uhr

Anmelden / Registrieren

Anmelden

Kennwort vergessen?

Neukunde?

Hier können Sie sich registrieren

Neues Benutzerkonto anlegen

Ihr Warenkorb ist leer

Osvaldo Parisi 12.4.1942–28.5.2020
Osvaldo Parisi 12.4.1942–28.5.2020
Osvaldo Parisi 12.4.1942–28.5.2020
Osvaldo Parisi 12.4.1942–28.5.2020

Vielseitiger Musiker

Osvaldo Parisi ist verstorben

Arauco trauert um einen großen Künstler und guten Freund. Wir werden ihn immer in Erinnerung behalten.

 

 

Artikel der Erlangen Nachrichten

 

Vielseitiger Musiker

Osvaldo Parisi ist verstorben

 

Unermüdlich pendelte er zwischen seinen Tätigkeiten als Gitarrenlehrer, Konzertmusiker und Musik-Interpret auf Tonträgern hin und her. Jetzt ist Osvaldo Parisi im Alter von 78 Jahren gestorben.
Osvaldo Parisi wurde 1942 in Argentinien geboren. Am Instituto Superior de Música de la Universidad del Litoral“ in Santa Fe erwarb er in der Meisterklasse bei Jorge Martínez Zárate das Diplom „Profesor Superior de Guitarra“. In zahlreichen Wettbewerben gewann er die ersten Preise und bekam eine Auszeichnung vom „Coupe Internationale de la Guitare“ in París. Drei Jahre unterrichtete er Gitarre am Provinz-Konservatorium in Río Gallegos (Argentinien). Das Studium der Laute bei Professor Eike Funck an der Musikhochschule Hamburg schloss er mit den Solistendiplomen für Gitarre und Laute mit der höchsten Qualifikation ab.
Auf seinen drei Instrumenten Gitarre, Laute und Vihuela spielte er zahllose Solokonzerte
und Kammermusik in Argentinien, Brasilien, Deutschland, Österreich, Polen, Holland, Spanien, Italien, Frankreich, Schweiz, Norwegen, Türkei, USA, Kanada. Er hatte Aufführungen in weltberühmten Konzertsälen wie im Concertgebouw Amsterdam, im Teatro Colón Buenos Aires, in der Alten Oper Frankfurt oder im Salle Gaveau París.
Seit den 1970er Jahren war er über 30 Jahre als Dozent für Gitarre am Erlanger Musikinstitut (EMI) tätig und führte Lehrgänge für Gitarre und Alte Musik durch. Im Rahmen seiner Betreuung der Gitarrenklasse am EMI brachte Osvaldo Parisi Profis und Bundes-Jugendmusiziert-
Preisträger hervor. Durch seine einzigartige Begeisterungsfähigkeit, seine pädagogische Fähigkeit und Geduld hat er vielen Jugendlichen das Gitarrenspiel beigebracht.
Die Stadt Erlangen verlieh ihm 1984 den Kulturförderpreis für Musik. 1996 erhielt Osvaldo Parisi zudem einen Lehrauftrag an der Universität Erlangen-Nürnberg.  en

 

Erlangen Nachrichten,
Dienstag, 9. Juni 2020

PDF Artikel

 

Erlangen Nachrichten
Dienstag, 9. Juni 2020

« zurück zu allen Presseartikeln