ARAUCO ‧ Schmuck ‧ Kunst ‧ Wein

Kontakt & Öffnungszeiten

ARAUCO

Trödelmarkt 13
90403 Nürnberg

Telefon
+49 (0)911 244 82 57

Öffnungszeiten

Mo - Mi:
11 - 13 Uhr & 14 - 18 Uhr
Do - Fr:
11 - 13 Uhr & 14 - 19 Uhr
Sa:
11 - 16 Uhr

Anmelden / Registrieren

Anmelden

Kennwort vergessen?

Neukunde?

Hier können Sie sich registrieren

Neues Benutzerkonto anlegen

Ihr Warenkorb ist leer

Alejandro Franco, Antonio Skármeta und Annette Bausewein
Alejandro Franco, Antonio Skármeta und Annette Bausewein
Logo und Flyer
Logo und Flyer
Bild: MANU Schmuck steht für manuell gefertigte Kleinserien mit besonderer Qualität in Handwerk und Design
Bild: MANU Schmuck steht für manuell gefertigte Kleinserien mit besonderer Qualität in Handwerk und Design
Bild: Theo Noll, Kugel schwebt über dem Wasser, 40 x 30, Öl auf Karton
Bild: Theo Noll, Kugel schwebt über dem Wasser, 40 x 30, Öl auf Karton

25 Jahre Galerie Arauco

25 Jahre Galerie Arauco

 

Sagenhaft, was man auf so wenig Quadratmetern, mit einer Raumbreite von weniger als 3 Meter, und das auf zwei Stockwerken, Am Trödelmarkt alles bewegen kann.Arauco heißt dieser Raum und wird seit 17.Juli 1993 von Alejandro Franco undAnnette Bausewein mit einem Feuerwerk an Ideen ausgestattet – los ging es damals mit der Ausstellung „Amerikanischer Achter“ des Chilenen Sergio Vesely in der Galerie ARAUCO. 25 Jahre sind seitdem vergangen, 25 Jahre, in denen 92 Künstler aus vierzehn Ländern in 95 Ausstellungen ihre Werke bei ARAUCO präsentierten.Außerdem fanden in diesen 25 Jahren viele weitere Veranstaltungen statt. Dazu zählen Konzerte von herausragenden Musikern, Lesungen renommierter Schriftsteller wie z. B. von Antonio Skármeta aus Chile oder auch Verköstigungen neuer und erlesener Spitzenweine aus Lateinamerika und insbesondere aus Chile, Argentinien, Uruguay, Brasilien und Peru. Abgerundetwird das Angebot durch die Kollektionen von preisgekrönten Goldschmieden: wertvoller Goldschmuck, Schmuck-Design und ausgefallene Materialkombinationen wie Edel stahl mit Halbedelsteinen oder Glas mitfeinen Metallen. Jede der Kollektionen birgt eine eigenwillige, kreative Botschaft. So wird auf mehreren Ebenen am Trödelmarkt die Kunst und Kultur eines ganzen Kontinents präsentiert – von Mexiko bis Feuerland.Die Ausstellungen zeigen in unterschiedlichsten Techniken eine tiefe Verbundenheit und ständige Auseinandersetzung mit der wechselvollen Geschichte und konfliktreichen Gegenwart einer riesigen Landschaft von kulturellen und geografischen Gegensätzen. Mit ihren Entwürfen ist Annette Bausewein die Lapislazuli-Expertin. Doch das Schmuckangebot ist weitaus größer – so findet man bei Arauco lateinamerikanischen sowie wertvollenGoldschmuck und Schmuck-Design von innovativen Goldschmieden und ausgefallene Materialkombinationen wie Edelstahl mit Halbedelsteinen oder Glas mit feinen Metallen. Außerdem findet man in der Galerie eine große Auswahl erlesener Weine aus dem Weinland Südamerikas, sowie ausArgentinien, Uruguay, Brasilien, Peru und Spanien.Zum Fest am Sa, den 21. Juli ab 11 wird eine Ausstellung mit vielen Künstlern der Galerie eröffnet. „Artistas de la Galerie“ zeigt eine wunderbare Retrospektive der vergangenen Jahrzehnte. An diesem Tag wird der Trödelmarkt zur Musikbühne – ab 16 Uhr spielen der chilenische Liedermacher Juan Pablo Moreno, das Gitarrenduo „Contrabando“ von Ladis Horvath und Ibrahim Iscitürk mit Flamenco, Klassik und Bossa Nova, die Sängerin Annika Sesterhenn mit Liedern aus verschiedenen Ländern Lateinamerikas und diePercussions gruppe „Alma do Samba“ unter Leitung von Stefano Renzi.Außerdem sind Tango tänzerInnen der „Tanzerei“ live zu erleben. Also unbedingt mal vorbei schauen – siehe auch unter www.arauco.de

PDF-Artikel

Doppelpunkt
Nr. 11 - 15. Juli 2018

ARAUCO Ausstellungen

« zurück zu allen Presseartikeln