ARAUCO ‧ Schmuck ‧ Kunst ‧ Wein

Kontakt & Öffnungszeiten

ARAUCO

Trödelmarkt 13
90403 Nürnberg

Telefon
+49 (0)911 244 82 57

Öffnungszeiten

Mo - Mi:
11 - 13 Uhr & 14 - 18 Uhr
Do - Fr:
11 - 13 Uhr & 14 - 19 Uhr
Sa:
11 - 16 Uhr

Anmelden / Registrieren

Anmelden

Kennwort vergessen?

Neukunde?

Hier können Sie sich registrieren

Neues Benutzerkonto anlegen

Ihr Warenkorb ist leer

Fernando

Musiker Fernando Mattoso

Das musikalische Program Fernando Mattosos beinhaltet Bossa Nova, Sambas und Choros aus Brasilien.

Der die siebensaitige Gitarre spielende Fernando Mattoso wurde in Southampton (Großbritannien) geboren. Bereits als Einjähriger kam er nach Rio de Janeiro, wo er sich von klein auf mit der Musik des „Choro, des Samba und der Bossa Nova“ beschäftigte. Mit zehn Jahren begann er mit dem klassischen Gitarrenunterricht bei Antonio Gomes. Ab 2008 intensivierte sich Fernandos Begeisterung für den „Choro“. Er suchte Toni, den Gitarristen der berühmten Gruppe „Época de Ouro", auf, um die traditionelle Schule der siebensaitigen Gitarre zu erlernen. Von Adamo Prince wurde Fernando in Musiktheorie, Ton- und Harmonielehre und auch in Hörerziehung unterrichtet. Heute lebt er in Stuttgart und studiert an der Musikhochschule Gitarre bei Johannes Monno.

Eine große Anzahl von Sambasängern wie zum Beispiel Nelson Sargento und Tantinho da Mangueira wurden von Fernando Mattoso begleitet. In Stuttgart arbeitet er zudem als Gitarrenlehrer, gibt Konzerte und hat zusammen mit der Flötistin Elisa Goritzki das Kulturzentrum „Vila Brasil“ für brasilianische Musik gegründet. Er spielte bereits zahlreiche Konzerte, sowohl in Brasilien als auch in Europa: Stuttgart, München, Zürich, Paris, Straßburg und Turin, unter anderen Städten. Fernando ist als Gitarrist tätig bei Vila Brasil und dem Pau-Brasil Ensemble.

Fernando Mattoso (Guitarra de 7 cuerdas), nació en Southampton (UK), se trasladó a la ciudad de Río de Janeiro. Allá tuvo siempre contacto con el Choro, Samba y la Bossa-Nova. Cuando tenía 10 años recibió su primera guitarra. Pocos años más tarde, empezó a tener clases de guitarra clásica con Antonio Gomes. En 2008 aumentó su interés por el Choro y Fernando busca a Toni 7 Cordas para aprender la tradición de la guitarra de 7 cuerdas brasileña. En Río, acompaño con su guitarra a diversos cantantes de Samba, como Nelson Sargento. Como preparacíon para los estudios de música en Alemania, Fernando estudió teoria musical, percepción, solfeo y armonía con Adamo Prince.

Einladung als PDF: Weitblick - La mirada expandida

Einladung als PDF: Die Kunst von Henrique Lemes - 32 Jahre Farbholzschnitt

« Künstler der Galerie