ARAUCO ‧ Schmuck ‧ Kunst ‧ Wein

Kontakt & Öffnungszeiten

ARAUCO

Trödelmarkt 13
90403 Nürnberg

Telefon
+49 (0)911 244 82 57

Öffnungszeiten

Mo - Mi:
11 - 13 Uhr & 14 - 18 Uhr
Do - Fr:
11 - 13 Uhr & 14 - 19 Uhr
Sa:
11 - 16 Uhr

Anmelden / Registrieren

Anmelden

Kennwort vergessen?

Neukunde?

Hier können Sie sich registrieren

Neues Benutzerkonto anlegen

Ihr Warenkorb ist leer

Musiker Charlotte Kinateder & Klaus Jäckle

Charlotte Kinateder, Flöte, und Klaus Jäckle, Gitarre, spielen Tango-Musik aus Argentinien von Piazzolla, Rodriguez, Cardoso u.a.

Charlotte Kinateder absolvierte 2003 bis 2008 ihr Musikstudium im Hauptfach Querflöte und historische Aufführungspraxis mit Auszeichnung bei Michael Faust (Düsseldorf), Peter Lloyd (Manchester) und Marten Root (Bremen/Amsterdam). Weitere Anregungen erhielt sie von Robert Aitken, Andrea Lieberknecht und Christopher Hogwood. Orchestererfahrung sammelte sie als Flötistin des Anglo-German-Youth-Orchestras, beim Internationalen Festival Junger Künstler Bayreuth, dem Orchester des Bayreuther Osterfestivals, im Orchester der Jungen Oper Hamburg, sowie im Kammerorchester der Bremer Shakespeare Company. 2005 war Charlotte Kinateder Stipendiatin des Deutschen Richard-Wagner-Verbands. In der Spielzeit 2012/13 war sie Flötistin in der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach. Rundfunkaufnahmen erfolgten bei Radio Bremen, Deutschlandradio und dem Bayerischen Rundfunk/Bayern 4 Klassik. Sie arbeitet aktiv mit zeitgenössischen Komponisten zusammen und ihre rege kammermusikalische Tätigkeit führten sie zu den Tagen der Neuen Musik auf Schloss Rheinsberg, in die Freiburger Ensemble Akademie, die Bayreuther Residenztage, zur Konzertreihe Zeit für Neue Musik Bayreuth, ins Atelier Neue Musik Bremen, sowie derzeit in verschiedene Ensembles in Nürnberg und darüber hinaus.

Klaus Jäckle

„Poesie und Leidenschaft zugleich“, „ein Stilist der besonderen Güte“, so lautet der Tenor der Presse über Klaus Jäckle. Der Meistergitarrist Klaus Jäckle spielte unter anderem für Herbert von Karajan, für die Prinzessin von Tonga, oder in der Berliner Philharmonie. Klaus Jäckle beendete sein Studium mit Auszeichnung am Salzburger Mozarteum und hat mehrere Preise gewonnen. Wesentlich beeinflusst hat ihn auch sein Mentor und Freund Pepe Romero, der sein Spiel ein „bewegendes Erlebnis“ nennt. Er ist in direkter Linie ein Schüler von Francisco Tárrega. Als gefragter Solist und Kammermusiker trat er auf renommierten Festivals und in großen Musikzentren auf, wie dem Gewandhaus in Leipzig oder in der Berliner Philharmonie. Klaus Jäckle begeisterte mit dem erfolgreichen Gesangsduo Marshall & Alexander auf einer ausverkauften Kirchen-Tournee mit dem Programm „Götterfunken“ und „Paradisum“ in über 100 Konzerten durch ganz Deutschland. Die dazugehörige CD erhielt Gold-Status. Von und mit Klaus Jäckle sind über 20 CDs und LPs erschienen, sowie zahlreiche Rundfunkaufnahmen für den Bayerischen Rundfunk, Österreichischen Rundfunk und Slowenischen Rundfunk. Klaus Jäckle spielt eine Gitarre von Knut Welsch, Erlangen, mit Dr.-Junger-Saiten

Klaus Jäckle

gemeinsame website:  www.ckj-music.de

 

« Künstler der Galerie