ARAUCO ‧ Schmuck ‧ Kunst ‧ Wein

Kontakt & Öffnungszeiten

ARAUCO

Trödelmarkt 13
90403 Nürnberg

Telefon
+49 (0)911 244 82 57

Öffnungszeiten

Mo - Mi:
11 - 13 Uhr & 14 - 18 Uhr
Do - Fr:
11 - 13 Uhr & 14 - 19 Uhr
Sa:
11 - 16 Uhr

Anmelden / Registrieren

Anmelden

Kennwort vergessen?

Neukunde?

Hier können Sie sich registrieren

Neues Benutzerkonto anlegen

Ihr Warenkorb ist leer

Bitter Brusco

Bitter Brusco, 28 % Vol.

Valparaiso

Art.-Nr. 402-0005

€ 14.80

(Preis/l € 21.14)

(inkl. MwSt. D) zzgl. Versandkosten

 

Brusco oder Araucano? 
Die Namensklärung ist ganz einfach: Jahrelang wurde der heutige BRUSCO mit dem korrekten und altbekannten Namen ARAUCANO in der ganzen Welt verkauft. Ein Europäer hat sich allerdings vor einigen Jahren flugs die Namensrechte für "Araucano" für gesichert. Nun muss er BRUSCO heißen, ARAUCANO ist nicht mehr gestattet. Der Inhalt der Flasche, dem die Familie Brusco ihren Namen gegeben hat, ist allerdings der gleiche wie seit über 100 Jahren ... 

El Puerto de Valparaiso - erste Anlaufstelle der meisten Einwanderer nach Chile. Dort gründete Virgilio Brusco Castagnino, italienischer Einwanderer, vor mehr als einem Jahrhundert die Brennerei Tres Torres. Das heute erfolgreichste Produkt der kleinen Privatdestille, der sagenhafte "Araucano Bitter", so die korrekte Bezeichnung in Chile, hat eine wechselvolle Geschichte.
Erst 1960 gelangte die Rezeptur in den Besitz der Bruscos. Virgilio Brusco erwarb das Rezept von den Leporatis, die es wiederum - von einem deutschen Einwanderer, dem Apotheker Fritz Hauser, gekauft hatten. Kräuter des tiefen Südens Chiles, getrocknete exotische Früchte und seltene Rinden bilden die wertvollen Ingredienzien des in Deutschland unter dem Namen "Brusco" bekannten Kräuterliköres. Insgesamt ist es eine geheime Mischung von über 24 Zutaten. 

Also Brusco oder Araucano? Auf den Inhalt kommt es an - und der stimmt!

Eleganter Magenliko?r aus Kra?utern des Su?dens Chiles; angenehm wu?rzig in der Nase, feine Karamellto?ne mit einem Schuss Bitter: hocharomatischer Genuss!

Würzig-wundervoller Digestif - auch auf Eis!

 

« zurück zur Liste