ARAUCO ‧ Schmuck ‧ Kunst ‧ Wein

Kontakt & Öffnungszeiten

ARAUCO

Trödelmarkt 13
90403 Nürnberg

Telefon
+49 (0)911 244 82 57

Öffnungszeiten

Mo - Mi:
11 - 13 Uhr & 14 - 18 Uhr
Do - Fr:
11 - 13 Uhr & 14 - 19 Uhr
Sa:
11 - 16 Uhr

Anmelden / Registrieren

Anmelden

Kennwort vergessen?

Neukunde?

Hier können Sie sich registrieren

Neues Benutzerkonto anlegen

Ihr Warenkorb ist leer

Tastenzauber und sieben Saiten

Konzert Tastenzauber und sieben Saiten

Bebê Kramer & João Camarero spielen Música Gaúcha, Samba & Choro

Datum
17.11.2017 - 20:00
Ort
Hirsvogelsaal im Tucherschloss
Treibberg 6
90403 Nürnberg
Internet
http://www.chorinho.de
Telefon
09112870980
E-Mail
contact@chorinho.de
Eintritt
25 Euro
Vorverkauf
Galerie ARAUCO

Mit Bebê Kramer kommt einer der bedeutensten Akkordeonisten Brasiliens das erste Mal nach Nürnberg, ein Gaúcho, der mit jeder gespielten Note seine Liebe zur Música Gaúcha verrät, die Musik seiner Heimat Rio Grande do Sul. Argentinische Einflüsse sind unverkennbar bei den fröhlichen Melodien, die bei bäuerlichen Tanzveranstaltungen, den Gafieiras, im ländlichen Südbrasilien gespielt werden. Das Akkordeon übernimmt dabei die zentrale Rolle und die monatliche Gafieira do Bebê bei der er mit seinen Musikerfreunden Guto Wirtti, Gabriel Grossi, Luis Barcelos, Gabriel Selvage oder Yamandu Costa in den Jazzclubs Rio de Janeiros einheizt, ist legendär.

 

João Camarero gilt als einer der besten Gitarristen Brasiliens der neuen Generation. Es gibt kaum einen anderen jungen Musiker, der bereits mit Mitte zwanzig auf einen so reichen Erfahrungsschatz aus der Mitwirkung an über 30 CD-Produktionen zurückgreifen kann. Kollegen wie Maurício Carrilho oder Luciana Rabello schätzen seine Ausdruckskraft, seine Virtuosität und vor allem seine gelassene souveräne Spielweise. Er meistert selbst temporeiche Stücke von höchstem Schwierigkeitsgrad mit einer wunderbaren Leichtigkeit.

 

Dass die beiden Ausnahmekünstler zu einem Duo zusamengefunden haben, ist ein Glücksfall für alle, die das mitreißende Lebensgefühl der aktuellen brasilianischen Samba & Choroszene authentisch erleben möchten. Jedes ihrer Stücke lebt von der inspirierten Improvisation der beiden Vollblutmusiker, sie verlassen dabei nie das Thema, spielen virtuos und zugleich zupackend unpretentiös, wie ein vertrautes Gespräch unter Freunden.

 

« Veranstaltungsübersicht