ARAUCO ‧ Schmuck ‧ Kunst ‧ Wein

Kontakt & Öffnungszeiten

ARAUCO

Trödelmarkt 13
90403 Nürnberg

Telefon
+49 (0)911 244 82 57

Öffnungszeiten

Mo - Mi:
11 - 13 Uhr & 14 - 18 Uhr
Do - Fr:
11 - 13 Uhr & 14 - 19 Uhr
Sa:
11 - 16 Uhr

Anmelden / Registrieren

Anmelden

Kennwort vergessen?

Neukunde?

Hier können Sie sich registrieren

Neues Benutzerkonto anlegen

Ihr Warenkorb ist leer

Stefan Sell

Konzert Stefan Sell

Live-Konzert: Gitarrissimo 2 mit Stefan Sell

Datum
19.05.2017 - 20:00
Ort
Katzwanger Kulturzentrum KaKuze
Lausitzerstr. 6, Eingang Kurlandstraße
90453 Nürnberg - Katzwang
Veranstalter
KaKuze e.V.
Internet
http://www.katzwanger-kulturzentrum.jimdo.com
Telefon
0911-6370967
E-Mail
wolf@kakuze.de
Eintritt
€ 16,- / erm. 12,-

Live-Konzert: Gitarrissimo 2
mit Stefan Sell

GITARRISSIMO heißt "Gitarre pur!" in dieser im letzten September von Ozan Coşkun eröffneten KaKuze-Reihe werden virtuose Meister die Klangvielfalt des oft unterschätzten Instrumentes unter Beweis stellen. Stefan Sell zeigt, wie wundervoll Klassiker auf der Gitarre klingen, die nie für Gitarre geschrieben wurden: Bach, Mozart, Schubert - Klassik, die groovt! Ob das "Air" von Bach, Mozarts „Alla Turca“ oder Humperdincks „Abendsegen“ aus der Oper „Hänsel und Gretel“ – all diese Stücke erscheinen mit einem Mal so, als wären sie eigentlich Gitarrenmusik. Das macht Spaß zu hören. Jedes Stück behält seine einzigartige Unverkennbarkeit und doch gewinnt Stefan Sell den Originalen nochmal soviel an Fantasie und Spielfreude ab, dass es groovt und berührt.Stefan Sell liebt und lebt Gitarre, ja er verkörpert das Instrument. Der Ausnahmegitarrist gilt als Könner musikalischer Grenzüberschreitung. Seine Kompositionen sprühen vor Ideen und Variationen, haben das Temperament Spaniens, sind beseelt und voll melodischer Nuancen. Bach wird zum Flamenco und Sells Musik strömt in Herz und Seele. Kaum zu glauben, dass hier einer alles alleine auf einer Gitarre macht: perkussives Spiel, satte Bassläufe, rasante Harmoniewechsel und zauberhafte Melodien. Stefan Sell wurde 1959 im Rheinland geboren, bereiste nach klassischer Gitarrenausbildung Spanien mit einem Flamenco-Theater und lebt heute als Musiker, Komponist und Autor in der Nähe Nürnbergs. Er gilt als einer „der renommiertesten Gitarristen der Szene“ (FAZ). Die Presse schwärmt von „Gitarrenspiel in vollendeter Perfektion“ und „einem unglaublichem Repertoire an Tönen“, mit dem „der Gitarrenvirtuose sein Publikum in Bann zieht“ (Westdeutsche Zeitung).                     

Eintritt: € 16,- / erm. 12,-

Kartenreservierung: 0911-6370967

« Veranstaltungsübersicht