ARAUCO ‧ Schmuck ‧ Kunst ‧ Wein

Kontakt & Öffnungszeiten

ARAUCO

Trödelmarkt 13
90403 Nürnberg

Telefon
+49 (0)911 244 82 57

Öffnungszeiten

Mo - Mi:
11 - 13 Uhr & 14 - 18 Uhr
Do - Fr:
11 - 13 Uhr & 14 - 19 Uhr
Sa:
11 - 16 Uhr

Anmelden / Registrieren

Anmelden

Kennwort vergessen?

Neukunde?

Hier können Sie sich registrieren

Neues Benutzerkonto anlegen

Ihr Warenkorb ist leer

Räume der Stille

Ausstellung Räume der Stille

Jesús Martín Sánchez

Datum
17.03.2017 bis 17.06.2017
Ort
Galerie ARAUCO
Trödelmarkt 13
90403 Nürnberg
Veranstalter
Arauco
Internet
http://www.arauco.de
Telefon
0911-2448257
E-Mail
info@arauco.de
Eintritt
frei

Impressionen

Räume der Stille - Jesús Martín Sánchez

Freitag 17. März 2017 bis Samstag 17. Juni 2017

 

Wenn wir an die Stille denken vereinnahmt uns häufig ein Gefühl der Angst vor der Leere oder des Horror Vacui, wie er sich für gewöhnlich in der Kunst wiederspiegelt. Allerdings beschwört diese Stille oftmals Erinnerungen  herauf und gibt Anlas zur Selbstbeobachtung. In diese Richtung lenkt uns die Arbeit von Jesús Martín Sánchez.
Rafael Argullol beleuchtete bereits in seinem literarischen Werk mit dem Titel "la atracción del abismo" ("die Anziehung des Abgrunds") auf vollendete Art und Weise die Spannung und das Drama zwischen dem menschlichen Geist und seinem Werk. Auf diese Reise leitet uns Jesús Martín, er reflektiert und kreiert. Eine mühselige  malerisch- investigative Arbeit, nicht nur  im darstellenden, sondern auch im thematischen Bereich, bei der die Malerei zum Transportmedium der Seele wird; Jesús konfrontiert sich mit der inneren Landschaft als handele sich um ein kleines Stück vom Großen-Ganzen. Seine unterschiedlichen Thematiken ermöglichen ihm, mittels einer heterodoxe Bildsprache, Räume der Reflexion , aber auch, in einigen Fällen, der tiefgreifenden Kritik zu schaffen. Die Einsamkeit, die selektive Erinnerung des Erzählers, das Drama der Stille, oder der Welt der Überlebenden zeigt er uns würdevoll mittels seiner einzigartigen narrativen Darstellungsweise. Malerei, intimstes Inneres, Reflexion, Kraft………..Räume der Stille.

Jesús Martín Sánchez, Barcelona 1961


Maler, Pädagoge und Malereiprofessor studierte an der "Escuela Masana " und der Universität von Barcelona. Er zeigte seine Werke in zahlreichen Ausstellungen und Veröffentlichungen. Für sein bildnerisches Werk erhielt er verschiedenste Auszeichnungen

Dr. Ramón de Jesús Rodríguez Rodríguez

 

 

Espacios de silencio

Cuando pensamos en el silencio, a menudo nos embarga una emoción de miedo al vacío u Horror Vacui, habitualmente representado en el arte. Por el contrario, ese silencio a menudo resulta evocador, emotivo y razón de introspección; es hacia este sentido dónde se encamina la obra de Jesús Martín Sánchez.

Rafael Argullol ya reflejó perfectamente en su obra literaria titulada “La atracción del abismo”  la tensión y el drama entre el espíritu humano y su obra; aquí es dónde Jesús Martín viaja, reflexiona y crea.  Una labor pictórica ardua en investigación no sólo plástica, sino también temática, dónde la pintura se convierte en el transporte del alma. De este modo se enfrenta, como si de un fractal se tratase, al paisaje interior. Sus temáticas variadas le permiten en un lenguaje heterodoxo, crear espacios de reflexión o, en algunos casos de profunda crítica. La soledad, el recuerdo filtrado por la persona que lo narra, el drama del silencio o el mundo de los supervivientes se muestran majestuosos, con una narrativa plástica única. Pintura, intimismo, reflexión, fuerza…espacios de silencio.

 

Jesús Matín Sánchez, Barcelona 1961

Pintor, pedagogo y profesor de pintura, estudió Bellas Artes en la escuela Masana en Barcelona y en la Universidad de Barcelona. Ha realizado numerosas exposiciones y se le han otorgado diferentes premios a su obra plástica. 

Dr. Ramón de Jesús Rodríguez Rodríguez

Waldstr 9, 91275 Auerbach 

 

 

Künstler

« Veranstaltungsübersicht