ARAUCO ‧ Schmuck ‧ Kunst ‧ Wein

Kontakt & Öffnungszeiten

ARAUCO

Trödelmarkt 13
90403 Nürnberg

Telefon
+49 (0)911 244 82 57

Öffnungszeiten

Mo - Mi:
11 - 13 Uhr & 14 - 18 Uhr
Do - Fr:
11 - 13 Uhr & 14 - 19 Uhr
Sa:
11 - 16 Uhr

Anmelden / Registrieren

Anmelden

Kennwort vergessen?

Neukunde?

Hier können Sie sich registrieren

Neues Benutzerkonto anlegen

Ihr Warenkorb ist leer

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Arauco und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
Sie können die Bedingungen auf der Homepage jederzeit nachlesen und ausdrucken.

§ 2 Vertragsabschluss und Rücktritt

Der Kaufvertrag zwischen Arauco und dem Besteller über die ausgewählten Artikel wird geschlossen, sobald die Bestellung bei Arauco eintrifft. Bei Schreib-, Druck- oder sonstigen Fehlern auf der Website oder sonstigen Werbeträgern ist Arauco zum Rücktritt berechtigt.
Arauco behält sich ein Rücktrittsrecht vor, sollte der Besteller bereits bei der Abwicklung vorangegangener Kaufverträge seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt haben, oder einer etwaigen Bonitätsprüfung nicht standhalten.

§ 3 Widerrufsrecht

Der Besteller kann diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware per Brief, Fax oder E-Mail ohne Angabe von Gründen widerrufen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung wie auch die Rücksendung der einwandfreien Ware (ausreichend frankiert, ungeöffnet, ordnungsgemäß verpackt) an folgende Anschrift:

Arauco
Trödelmarkt 13
90403 Nürnberg

Arauco schreibt den Kaufpreis dem Kundenkonto des Bestellers direkt nach Erhalt der Ware gut. Sofern der Rechnungsbetrag bereits überwiesen wurde, erhält der Besteller auf ausdrücklichen Wunsch eine Rücküberweisung auf das von ihm angegebene Konto.
Die Kosten für eine unfrei zurückgesandte Lieferung geht zu Lasten des Bestellers, es sei denn, es handelt sich um mangelhafte oder unbestellte Ware.

§ 4 Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Anschrift. Zusätzliche Kosten wie z. B. Einfuhrabgaben u. ä. sind vom Besteller zu tragen.
Bei Weinen liefern wir den Nachfolgejahrgang, sofern der bestellte Jahrgang ausverkauft ist und nichts Gegenteiliges vereinbart wurde.
Arauco ist zu Teillieferungen berechtigt. Arauco liefert in der Regel innerhalb der nächsten fünf Werktage. Zum Zeitpunkt der Bestellung nicht lieferbare Artikel werden vorgemerkt und automatisch nachgeliefert. Die Lieferzeit kann sich im angemessenem Umfang verlängern, sofern Ereignisse eintreten, die eine rechtzeitige Lieferung erheblich erschweren.

§ 5 Zahlungsbedingungen / Verzug

Der Kaufpreis ist sofort nach Erhalt der Ware rein netto ohne Abzug von Skonto fällig und kann per Lastschrifteinzug, per Überweisung oder bei Abholung / Lieferung bar bezahlt werden.
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche Eigentum von Arauco.
Bei Zahlungsverzug ist Arauco ohne weitere Mahnung berechtigt, Zinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu erheben.

§ 6 Aufrechnung / Zurückbehaltung

Eine Aufrechnung oder Minderung steht dem Besteller nur dann zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig bestätigt oder von Arauco anerkannt sind. Ein Zurückbehaltungsrecht besteht nur, wenn der Gegenanspruch des Bestellers auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 7 Gewährleistung / Haftung

Liegt ein von Arauco zu vertretender Mangel an der gelieferten Ware vor, wird Arauco in angemessener Zeit entweder für Ersatzlieferung oder Beseitigung des Mangels sorgen. Im Falle einer unzumutbaren Verzögerung oder Unmöglichkeit der Nachbesserung kann der Besteller vom Kaufvertrag zurücktreten.
Arauco haftet für verschuldete Schäden bei der Verletzung wesentlicher vertraglicher Hauptpflichten oder beim Fehlen zugesicherter Eigenschaften. Darüber hinaus haftet Arauco - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur nach dem Produkthaftungsgesetz oder, wenn der Schaden durch Arauco grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde.
Im Fall der leicht fahrlässigen Verletzung einer Hauptleistungspflicht haftet Arauco höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet. Die Haftung bei allen leicht fahrlässig verursachten Schäden ist auf Schäden an der bestellten Ware beschränkt.

§ 8 Datenschutz

Der Besteller bewilligt ausdrücklich die Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der Arauco im Rahmen des Bestellvorganges überlassenen personenbezogenen Daten auf der Grundlage der Datenschutzbestimmungen.

§ 9 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, Nürnberg.

§ 10 Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB unberührt.

 

Gültig ab 1. Januar 2003