ARAUCO ‧ Schmuck ‧ Kunst ‧ Wein

Kontakt & Öffnungszeiten

ARAUCO

Trödelmarkt 13
90403 Nürnberg

Telefon
+49 (0)911 244 82 57

Öffnungszeiten

Mo - Mi:
11 - 13 Uhr & 14 - 18 Uhr
Do - Fr:
11 - 13 Uhr & 14 - 19 Uhr
Sa:
11 - 16 Uhr

Anmelden / Registrieren

Anmelden

Kennwort vergessen?

Neukunde?

Hier können Sie sich registrieren

Neues Benutzerkonto anlegen

Ihr Warenkorb ist leer

Ulrike

Künstler Ulrike Rauh

Die in Nürnberg geborene Schriftstellerin und Malerin studierte in Erlangen, Freiburg i.Br. und Hamburg Germanistik, Anglistik und einige Semester Theaterwissenschaften.

Sie veröffentlichte die Erzählbände „Tage zu zweit“ und „Fremde Stimmen“. Im Oktober 2003 erschien ihr Buch „Zwölf Spaziergänge durch Venedig“, mit eigenen Bildern, aus dem sie im Juni 2005 auf Einladung der deutsch-italienischen Kulturgesellschaft in Venedig im Palazzo Albrizzi las. Im November 2007 wurde die italienische Übersetzung dieses Buches mit dem Titel „Dodici passeggiate veneziane“ im Presseclub in Mailand vorgestellt.
2005 erschien ihr neuer Erzählband „Kleine Galerie“, 2006 ein weiteres Reisetagebuch: „Fünfzehn Spaziergänge durch Florenz“, auch wieder mit eigenen Bildern.

Schon seit vielen Jahren widmet sich Ulrike Rauh der Malerei. Ihre Ausbildung auf diesem Gebiet erwarb sie sich in Seminaren und Kursen. Sie reist viel, fast immer mit Malblock und Farben. Inspirationen vor Ort lassen manchmal nur Skizzen entstehen, die in der ruhigen Atmosphäre zu Hause zu farbigen Kompositionen werden. Dabei bevorzugt sie die Techniken Aquarell und Pastell. Die Reise durch Chile im Jahr 2007 stellte für sie ein ganz besonderes, außergewöhnliches Erlebnis dar. Ihre Eindrücke davon hielt sie in einer Bilderserie fest. Das Einzigartige der Atacama-Wüste, der Tatiogeysire, der schneebedeckten Vulkane und der Gletscher gab sie mit Pastellkreiden und Bewegung der Handfläche auf dem Papier wieder. Seit 1993 sind ihre Bilder in zahlreichen Ausstellungen zu sehen.

http://www.ulrike-rauh.de/

ARAUCO Ausstellungen

Presseartikel

« Künstler der Galerie